Auch so hätte das neue SC-Stadion aussehen können

Der Freiburger Wochenbericht zeigt die Entwürfe von fünf unterlegenen Bietern aus dem offiziellen Vergabeverfahren für das neue Fußballstadion in Freiburg

Sechs Monate sind verstrichen, seit der Siegerentwurf für das neue Fußballstadion des SC Freiburg präsentiert wurde. Die Neugier in der Öffentlichkeit war groß, als das Düsseldorfer Büro HPP Architekten und das Osnabrücker Bauunternehmen Köster GmbH ihren Entwurf vorstellten. Eine Frage aber blieb bei der Präsentation Ende August unbeantwortet: Wie sahen die Vorschläge der unterlegenen Wettbewerbsteilnehmer aus? Der Freiburger Wochenbericht fragte nun bei einigen der Büros an, die sich am offiziellen Vergabeverfahren beteiligt hatten  und bat um eine Veröffentlichung ihrer Entwürfe. Fünf Bieter stimmten zu - auf dieser Seite zeigen wir unseren Lesern die fünf Vorschläge sowie noch einmal den Siegerentwurf von HPP Architekten.  Matthias Joers

Zurück