Polizeieinsatz bei Schlägerei

Jugendliche prügeln sich

Am Montagnachmittag griff die Polizei bei einer Massenschlägerei unter 16-jährigen Jungen in der Langemarckstraße im Stadtteil Wiehre ein. Gegen 14 Uhr hatte eine Anwohnerin beobachtet, wie mehrere Jugendliche dort aufeinander losgingen – einer von ihnen mit einem Baseballschläger bewaffnet – und alarmierte die Polizei. Einige der Jugendlichen flüchteten vor den Ordnungshütern, am Ende konnten jedoch allesamt kontrolliert und die Eltern informiert werden. Der Grund für die Auseinandersetzung blieb offen.

Zurück