Schnelltests im „Waldsee“

Neues Corona-Testzentrum

Seit gestern beherbergt das „Waldsee“ im Osten der Stadt Freiburgs größtes Corona-Schnelltestzentrum. Die medizinische Leitung liegt bei Dr. med. Jaschar M. Kermany, der bereits Testzentren in Frankfurt und Düsseldorf betreut. So ist der Ablauf: Wer  einen Corona-Schnelltest (35 Euro) machen möchte, reserviert unter www.coronatest-freiburg.de einen persönlichen Termin (Hotline: 01 57 / 39 28 80 82). Danach bekommt man einen Code zugesendet, den man bei dem Termin nur noch vorzeigen muss.
 Der Termin selbst dauert wenige Minuten, nach 15 Minuten liegt das Ergebnis vor. Ebenfalls angeboten wird ein PCR-Test (79 Euro). Die Labor- auswertung dauert dabei allerdings  bis zu zwei Tage. Ergänzend wird ein mobiles Testteam auf Anfrage zur Verfügung stehen. Dieses Angebot richtet sich unter anderem  an Firmen, soziale Einrichtungen und Kommunen.

Zurück