EHC: Erster Test vor 400 Fans

7:1-Erfolg gegen Ravensburg

Der EHC Freiburg bereitet sich auf den Saisonstart der DEL 2 am 6. November vor. Zum ersten Testspiel gegen Ravensburg am vergangenen Sonntag durften 400 Eishockeyfans in die Echte-Helden-Arena und sahen einen 7:1-Erfolg ihrer Mannschaft. „Unser Hygienekonzept steht. Das hat soweit funktioniert“, sagt EHC-Präsident Michael Mülller gegenüber dem Wochenbericht. In der Halle gibt es nur noch Sitzplätze und auf dem gesamten Gelände gilt eine Maskenpflicht. Müller hofft, dass die Kapazität bald auf 1.000 Zuschauer erhöht werden kann. „Damit würden wir die Saison durchspielen können“, sagte er.
Das nächste Testspiel bestreitet die Mannschaft von Trainer Peter Russell am kommenden Freitag gegen Bad Nauheim um 19.30 Uhr. Tickets für EHC-Spiele können aktuell nur im Onlineshop auf www.ehcf.de oder an allen Reservix-Vorverkaufsstellen gekauft werden. Aufgrund der geringen Zuschauerkapazität sind die Karten jedoch schnell vergriffen. (fwb)

Zurück