13 Autos beschädigt

Betrunkener Fahrer streift mehrere geparkte Fahrzeuge

In der Nacht auf Montag, 3. Februar wurde der Polizei gegen 3.20 Uhr ein Autofahrer gemeldet, der geparkte Fahrzeuge gestreift habe.
Die Beamten der Verkehrspolizei konnten den 54-Jährigen im Bereich der Maxim-Gorkij-Straße festsetzen. Die Fahrtstrecke des Mannes führte von der Bugginger-Straße über die Opfinger Straße in die Bettina-von-Armin Straße sowie die Ingeborg Drewitz-Allee. Hierbei wurden mindestens 13 geparkte Fahrzeuge beschädigt. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von über zwei Promille. Weitere, mögliche Geschädigte werden gebeten, sich unter 07 61/ 8 82 31 00 zu melden.

Zurück