Blinder Mann beklaut

Polizei sucht Zeugen

Am 6. September gegen 22 Uhr wurde ein blinder Mann erpresst und beklaut. Am Bahnübergang in der Lindenmattenstraße in Littenweiler war der Geschädigte mit seinem Hund unterwegs, als er von zwei Männern angesprochen wurde. Während einer den Hund mit Essen ablenkte, forderte der andere die Herausgabe der Geldbörse. Als der Geschädigte sich weigerte, wurde er von einem der Männer unter Druck gesetzt, sodass er die Geldbörse herausgab. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 07 61/8 82 44 21 zu melden.

Zurück