Start der Swiss Indoors

ATP-Tennisturnier mit Starbesetzung beginnt am Montag

Am Samstag beginnen in der Basler St. Jakobshalle die Swiss Indoors, das größte Tennisevent in der Schweiz und ein Highlight für jeden Fan von Schläger und gelbem Filzball. Vom 20. bis 28. Oktober messen sich zahlreiche Topstars aus dem internationalen Tenniszirkus. Als eines der bedeutendsten Hallenturniere der Welt stehen die Swiss Indoors traditionell im Zeichen des Endspurts um die Weltmeisterschaft. Seit 1970 zieht das Event Tennisbegeisterte aus aller Welt in die Rhein-Metropole an der deutsch-schweizerischen Grenze. Die Siegprämie beim ersten Turnier: eine Armbanduhr. Heute ist ein Preisgeld von 2,442 Millionen Euro ausgeschrieben.


Super Monday mitStarbesetzung und Musik
Nachdem am Samstag und Sonntag noch die Qualifikationsspiele auf dem Plan stehen, geht es am Montag, 22. Oktober, richtig los, mit dem sogenannten „Super Monday“, einhergehend mit der offiziellen Eröffnung der umgebauten St. Jakobshalle. Neben dem ersten Hauptrundenspiel zwischen zwei Top-Stars dürfen sich die Zuschauer über ein faszinierendes Rahmenprogramm – unter anderem mit ABBA Mania – freuen. Wenngleich Vorjahres-Finalist Juan Martin Del Potro verletzungsbedingt fehlen wird und Lokalmatador Roger Federer mit der Form hadert: Tennis auf Weltklasse-Niveau ist garantiert. Mit dabei ist auch der Deutsche Alexander Zverev, der erstmals beim Turnier in Basel an den Start geht. Tickets sind noch für alle Turniertage erhältlich – online unter www.swissindoorsbasel.ch oder telefonisch unter der Tickethotline 0041900/552 225 (1,19 CHF/Minute). VIP-Pakete gibt es unter der 004161/485 95 94.

Zurück